Preaload Image

24-h-Spendenlauf

24-h-Spendenlauf

Seit dem Jahr 2009 veranstaltet der Förderverein PRO HfPol e.V. im zweijährigen Turnus den 24-h Spendenlauf als hochschulinternen Wettbewerb mit gemeinnützigem Hintergrund. Unter Wettkampfbedingungen wird bei diesem Lauf festgestellt, welches Team der Hochschule als Kette von Einzelläufern innerhalb von 24 Stunden die meisten Runden auf der 400 m-Bahn absolvieren kann. Neben der sportlichen Herausforderung verfolgen die Teams das Ziel, Spendengelder für einen gemeinnützigen Zweck zu „erlaufen“. Die „erlaufenen“ Spendengelder gehen jeweils hälftig an eine zuvor vom Vorstand festgelegte soziale oder caritative Vereinigung im Schwarzwald-Baar-Kreis und an PRO Hochschule für Polizei e.V.. Jede Mannschaft legt mit der Anmeldung zum Lauf eine (oder mehrere) Sponsoren-Erklärung/-en vor, in der sich ein Sponsor (i.d.R. ein Unternehmen oder eine Organisation) per Adressangabe und Unterschrift verpflichtet, für jede von seinem Team auf der 400 m-Bahn zurückgelegte Runde einen Betrag von 0,50 € als Spende einzubringen. Der aus den zurückgelegten Runden errechnete Spendenbetrag wird dem Sponsor im Anschluss an die Veranstaltung mitgeteilt, mit der Bitte um Überweisung auf das Spendenkonto. Einzelheiten zum Sponsoring ergeben sich aus der Sponsoreninfo zum 24-h-Spendenlauf.

Start Time

17:00

1. Juli 2019

Finish Time

17:00

2. Juli 2019

Address

Hochschule Villingen-Schwenningen

Event Participants